Neue Wege ...

Neueröffnung Gartenfenster am 21. Oktober 2017 in Dürrenroth bei Huttwil /BE

Wir starten am Wochenende des 21.10.17 mit der Wieder-Eröffnung des Gartenfenster‘s auf dem Areal des Romantik Hotel, Landgasthof BÄREN/Kreuz in Dürrenroth bei Huttwil/BE.

Chantal & Volker Beduhn, die Gastgeber des Restaurant und Hotel, haben uns Türen und Tore geöffnet und uns nach Dürrenroth geholt. Aus den ersten Gesprächen und „Spinnerein“ wurden konkrete Pläne und Ideen, es wurden Behörden-Gespräche geführt und ein Konzept auf die Beine gestellt.

Was anfangs für uns wie eine unwirkliche Wolke war, und wir uns immer mal wieder kneifen mussten, ob das denn auch wirklich alles wahr ist, was da gerade diskutiert und aktiv angegangen wird…. wurde Schritt für Schritt Realität und aus Wolken wurden Träume und aus Träumen nun unsere Zukunft…

Das Gartenfenster befindet sich ab Spätherbst 2017 in zwei verschiedenen Gebäuden auf dem Restaurant-Hotel Bären/Kreuz Areal. (Hinter dem Hotel Kreuz)

Die Boutique
befindet sich im 1744 erstellten Kleinbauernhaus , mit Blick auf den denkmalgeschützten Bauerngarten hinter dem Hotel Kreuz.

Die Beratungsräume und Showroom
befinden sich im Haus gegenüber, über den ehemaligen Stallungen der Postkutschenstation und den heutigen Rossstall-Zimmer. 

…auf über 250 m2 Fläche finden Sie Möbel, Wohnaccessoires, Delikatessen, Kleider & Schmuck, Beauty & SPA Produkte und, das Gartenfenster bleibt seiner Linie treu, wir werden wieder in Wohnhäuser anzutreffen sein, mit Küche, Bad, Wohnzimmer, Schlafzimmer usw. Wir wollten kein klassisches Ladengeschäft, wir wollten wieder ein Wohnhaus, das Persönliche, die Gartenfenster-Philosophie…..das… wo Sie sich beim Eintreten wie ZU HAUSE fühlen.

… und auf  2000 m2 können Sie Ihre Seele in den verschiedenen Themengärten baumeln lassen. Im denkmalgeschützten Bauerngarten, im Kräutergarten, am Brunnen mit Pavillon oder im Rosen-Lavendel-Kräuter Garten direkt vor der Eingangstüre des Gartenfensters.

Romantikhotel Kreuz Garten, der Kräutergarten & die Umgebung des Restaurant Bären wird mit viel Liebe und Hingabe vom Gärtner, Hansruedi Stäger vom Hotel Bären, gepflegt.

Bereits im Spätsommer beginnen die Arbeiten zu einem neun Bauern-Rosen-Lavendel-Kräuter-Garten mit diversen Sitzplätzen, auf welchen wieder die Lounges stehen. Wie gewohnt, kann man diese zu jeder Jahreszeit geniessen, sei es im Winter in Felle gekuschelt oder im Sommer inmitten von Rosen & Lavendelduft.

DSC07302.JPG

Vor dem Gartenfenster Bauernhaus entsteht ein neuer Rosen-Lavendel-Garten, welcher Herr Gartenfenster neu gestaltet und wieder mit viel Liebe pflegen wird.

Es wird ein NEUES  Gartenfenster, es wird anders, es wird kompletter…. Da der Besuch mit einem Mittagessen oder Abendessen oder sogar mit einer Übernachtung in einem Themenzimmer im Bären/Kreuz verbunden werden kann.

Oder man huscht schnell ins Restaurant, holt sich ein Glas Wein oder einen Aperolspritz und setzt sich auf die Lounges im Garten…. Freundinnen-Nachmittage, Hochzeitsaperos, Kaffee-Plauder-Nachmittag… was auch immer… dem steht nun nichts mehr im Wege….  Für das leibliche Wohl sorgt das Team des Bären. WIR, das Team des Bären & das Team des Gartenfensters bieten RUNDUM-GENUSS und ein Seelenhüpfer-Verwöhnprogramm.

Eine Freude ist es, dass mein ganzes Verkaufs-TEAM mit nach Dürrenroth kommt und, mein Mann, Herr Gartenfenster, ab Herbst auch zu 100% im Geschäft oder im Garten anzutreffen ist. Er wird mit mir zusammen das Gartenfenster führen.  
An dieser Stelle danken wir Res, Maya und Susanne nochmals für alles. Unsere Verkehrsdienst-Mitarbeiter werden nicht mit nach Dürrenroth kommen und gehen neue Wege, resp. geniessen die Pension. DANKE Ihr Lieben für Eure Geduld, für Eure Momente bei Hitze, Regen, Schnee und Sturm und für die stets liebe und freundliche Art…

Bis am 29. Juli 2017 sind wir nun aber noch voller Freude am Standort Oberönz für Euch da, geniessen den üppigen Rosengarten und die Gartenanlage sowie das ganze Haus noch mit Euch…. Und dann….. werden wir im Hintergrund zaubern…. damit wir ab dem 21.10. wieder für Euch da sein können…. in unserem neuen zu Hause in Dürrenroth.

Wir freuen uns auf Euch in Oberönz und freuen uns ganz fest, wenn Sie uns die Treue halten und wir Sie anschliessend in Dürrenroth begrüssen dürfen.

Herr & Frau GARTENFENSTER
Alexandra Kaderli Mathys & Jürg Mathys

An dieser Stelle noch einen speziellen DANK an:
Chantal & Volker Beduhn vom Bären Dürrenroth, dem Regierungsstatthalteramt Emmental und der Denkmalpflege sowie der Gemeinde Dürrenroth welche zu 100% hinter uns und unserem Gartenfenster stehen – was für eine wundervolle und guttuende Ausgangslage für unser neues Projekt. DANKE.