Auszeit an der Nordsee

steife Brise, MoinMoin, loslassen & durchatmen

Seit ein paar Jahren geniessen wir zwischen Weihnachten und Neujahr ein paar Tage an der Nordsee. Diese unglaubliche Weite, dieses NICHTS, dieser Wind, der eigentlich mehr als Wind ist und einfach alles aus dem Kopf pustet, diese Gastfreundschaft, die Faszination am Meer im Winter, die Schaumkronen, die eisige Kälte und die wohlige Wärme drinnen.... genau das und viel mehr, lockt uns immer wieder nach St. Peter Ording.

Wir haben Euch bereits im Facebook an unseren paar Tagen teilhaben lassen und haben so viele liebe Rückmeldungen erhalten..... DANKE herzlich.... wir haben auch schon die ein oder andere Nachricht erhalten, dass ein Aufenthalt für 2018 geplant ist...wie wundervoll... wir wünschen Euch ganz viele schöne Momente und Genuss pur....in unserer zweiten Heimat.

Zweite Heimat, so heisst unser Hotel an der Nordsee.  Gastfreundlich der Name und bereits beim Lesen zaubert dieser  "wohlfühlen" in uns, genau so ist es hier auch, bei Helga Herbers und ihrem Team. https://hotel-zweiteheimat.de/

Das ganze Haus ist mit Möbel und Accessoires von Riviera Maison eingerichtet, genau so wie es bei uns im Gartenfenster auch ist, Privat und im Geschäft in Dürrenroth. Ihr könnt Euch ja vorstellen, dass wir uns hier soooowas von wohl fühlen....eben wie zu Hause!

Das Meer im Winter, entweder man verliebt sich, oder nicht.... Es ist garstig, windig, faszinierend, magisch, kalt und die Natur ist ein Schauspiel sondergleichen und die Sonne zaubert Stimmungen, wie es diese nur im Winter zu sehen gibt.

Im Winterhalbjahr ist der ganze Strand frei für die Hunde, da flattern die flauschigen Ohren im Wind, die Hunde spielen und rennen im Sand herum, tollen und toben sich in dieser Weite aus. Daneben hat es soooo viel Platz für Kinder, welche staunend die angeschwemmten Muscheln begutachten, mit den Gummistiefel im Wasser rumhüpfen (das tut übrigens auch die erwachsene Frau Gartenfenster) es wird Sand gebuddelt und mit dem Kinderwagen dem Strand entlang spaziert. Hier ist der Sandstrand hart und man kann gut mit dem Kinderwagen drauf..... einfach gesagt, es hat Platz für alle. Ob alt ob jung, ob aktiv ob Wellness, ob im Haus oder draussen.....

...und wenn wir dann mit roten Pfausebacken rein in die Wärme kommen, in die zweite Heimat, setzt man sich einfach auf der Lounge zu jemandem dazu, bestellt was Wärmendes und geniesst die Eindrücke oder man geht in die wundervollen Stuben (so heissen in der zweiten Heimat die Zimmer) und geniesst die private Lounge, eine warme Dusche...oder lässt sich im SPA Bereich verwöhnen, die "kleine Flucht" heisst das hier.

Ich kann gar nicht aufhören zu schreiben.... denn das liegt mir noch ganz fest am Herzen:
Wir haben nun wieder ein paar Tage bei Helga und ihrem Team in der Zweiten Heimat verbracht und uns ist eines, nebst vielem, ganz besonders aufgefallen.... es war immer so eine ruhige, zufriedene und entspannte Stimmung im ganzen Haus, auch im Esszimmer. Alle Gäste haben einfach gepasst. Es wurde geplaudert, gelacht, genossen..... die Menschen die da aufeinander traffen gingen freundlich und respektvoll miteinander um. Egal ob Baby's da waren, Hunde , mit Kleinkindern oder Pärchen.... es war einfach eine ganz besondere Stimmung im ganzen Haus.

Liebe Helga und Team
Jeder bekommt die Gäste, die er verdient.... und für uns war es wundervoll zu sehen und zu spüren, was für eine tolle Atmosphäre herrschte und wie schön es bei Euch harmonierte...wohlfühlen im ganzen Haus war angesagt, einmal mehr für uns.

Danke für diese wundervollen Tage bei Euch.... wir freuen uns auf den nächsten Urlaub bei Euch, in der zweiten Heimat...

Nun sind wir wieder zu Hause gestrandet. Es heisst ent-weihnachten in Dürrenroth und ab dem 3. Januar 2018 sind wir voller Freude wieder für Euch da!

Für das neue Jahr wünschen wir Euch jeden Tag ein Lächeln, Freude, Glück, kleine Träumereien, Gesundheit, Zufriedenheit und alles was Ihr sonst noch brauchen könnt!

Herzlich Eure Herr & Frau Gartenfenster
Alexandra und Jürg