Riviera Maison – Wohnen im modernen Landhausstil

Das Label Riviera Maison habe ich bereits vor vielen Jahren in einem Wohnmagazin entdeckt. Damals gab es RM nur in Holland zu beziehen. Über den Onlineshop habe ich mir meine ersten Tassen bestellt, ich war vom ersten Moment an verliebt in dieses Design.

Die Jahre verflogen, in Hamburg wurde einer der ersten RM Store eröffnet und ich schleppte von da an meine Schönheiten per Flugzeug nach Hause.

… und dann, im 2011 eröffneten wir, damals in Oberönz, das Gartenfenster. Für mich war von Anfang an klar, dass ich mein Gartenfenster mit Riviera Maison ausstatten möchte. Das war zu Beginn noch etwas mit Hürden belegt aber dann gingen die Türen auf und ich konnte „MEIN“ Label endlich in meine Boutique nehmen.

Frau Gartenfenster ist auch ein Teil Frau Riviera Maison, denn diese Möbel und Accessoires haben mein Herz erobert. Ich liebe diesen modern-rustikalen Landhausstil über alles und bin immer wieder fasziniert, wie sich die Teile in jede Umgebung anpassen. Sei es in ein modernes Cube-Haus mit Rohbetonwänden oder in ein Bauernhaus, in ein ganz „normales“ Einfamilienhaus oder sogar in Hotelzimmer – es sind keine Grenzen gesetzt.
Das alte Holz erzählt Geschichten, das Metall entführt in den Fabricstyle, das Geschirr ist der Hingucker auf jedem Tisch und auch sonst, sind die Accessoires wahre Eycatcher.

Herzlich willkommen in der Gartenfenster – Riviera Maison Wohnwelt!